Datum
07.10.2017
Beginn
14:30 Uhr
Ende
16:00 Uhr
Ort
Rhein-Sieg Kreis

Resilienz: Was uns psychisch stark macht

Wer seine Resilienzfaktoren aktiviert, ist gut gewappnet gegen die Widrigkeiten im beruflichen u. privaten Leben. Gut einübbare Selbsthilfetechniken helfen, diese Resilienzkompetenz zu entfalten.
Ortsbeschreibung / Räumlichkeiten
Mühlenstraße 21, i-Thera Privates Institut für Therapie, Beratung u. Forschung
53343 Niederbachem bei Bonn

Detailbeschreibung
Während relativ geringe Schwierigkeiten im Leben den einen schon aus der Spur zu werfen drohen, bleibt der andere selbst bei harten Schicksalsschlägen wie ein Fels in der Brandung stehen. Resilienz steht für das Vermögen, trotz widriger Umstände sich weiterzuentwickeln, zu erstarken oder gar zu wachsen. Es wird erklärt, was unter Resilienz verstanden wird, welche Faktoren zu ihr beitragen, wie Resilienzdefizite entstehen und wie Resilienzkompetenz praktisch aktualisiert werden kann.

Eintritt
Ja, 5 €

Anmeldung
forum@i-Thera.de
Tel: 0228-961033-40

Anfahrt
U-Bahn 16, 63, 67 von Bonn Hbf bis Stadthalle Bad Godesberg
Bus 857 von Stadthalle Bad Godesberg bis Vulkanstraße Niederbachem
Von Bushaltestelle zurücklaufen bis Kreuzung L 123, dann nach rechts auf rechter Seite weitergehen, bis zur Abzweigung Mühlenstraße; L 123 überqueren und links in der Mühlenstraße weitergehen bis HNr. 21; insg. ca. 3 Min. Fußweg

Rollstuhlgerecht
nicht barrierefrei

Veranstalter
i-Thera Privates Institut für Therapie, Beratung und Forschung
Mühlenstraße 21
53343 Wachtberg
Tel: 0228-961033-40
forum@i-Thera.de
www.i-Thera.de

Nach oben