Veranstaltungsanmeldung

So funktioniert die Anmeldung

Wer einen eigenen Eintrag in der Rubrik "Veranstaltungen" eingeben möchte, muss sich vorher über den blauen Button "Login+Registrieren" registrieren bzw. einloggen. Die Registrierung ist kostenfrei und unverbindlich.

Was muss man machen, um sich erstmalig zu registrieren?

Über den blauen Button "Login+Registrieren" können Sie sich kostenlos registrieren. Sie legen dort ein Profil an, das Sie jederzeit ändern und aktualisieren können. Die Daten Ihres Profils werden für die Koordination der Woche benötigt, um Ihre jeweiligen Einträge zuordnen zu können. So ist gewährleistet, dass nur seriöse Beiträge auf dem Portal www.woche-seelische-gesundheit.de/koeln erscheinen. Ihre angegebenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden von den Koordinatoren der Woche weder genutzt noch für andere Verwendungszwecke Dritten zur Verfügung gestellt.

 Wie kann man eine eigene Veranstaltung anmelden?

Nachdem Sie registriert bzw. eingeloggt sind, können Sie über den gelben Button "Veranstaltungen" oder über die linke Menüleiste Rubrik "Veranstaltungen" einen eigenen Beitrag anmelden. Gehen Sie dort auf "Neuen Eintrag" und füllen Sie mindestens alle Felder aus, die als Pflichtfelder mit einem * markiert sind. Anschließende drücken Sie auf "Erstellen". Sie erhalten nun die Rückmeldung, dass Ihre Veranstaltung den Koordinatoren der Woche zur Prüfung übermittelt wurde und Sie in Kürze Nachricht erhalten. Dies passiert zum Schutz der Veranstaltungswoche und ihrer Beteiligten vor missbräuchlichen Übergriffen. Die Koordination wird über Ihren neuen Eintrag direkt per Mail informiert. Sollte es keine Einwände geben, wird der Eintrag in der Regel innerhalb 24 Stunden freigegeben (mit eventuellen Verzögerungen an Wochenenden / Feiertagen). Sie erhalten die Freigabe als Bestätigung per E-Mail. Die Veranstaltung ist dann online einsehbar. In der Rubrik "Veranstaltungen" können Sie diese unter "Meine Einträge" jederzeit ergänzen bzw. ändern (bis zum Eingabeschluss). Für Änderungen oder auch Löschen ist keine Freigabe durch die Koordination mehr notwendig.