MBSR Achtsamkeit im Alltag

veranstaltet von Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie e.V.

Datum/Zeit
14.10.201917:00 - 18:30

Veranstaltungsort
M2 Haus am Moltkeplatz

Stadt/Landkreis


Informationsveranstaltung zum MBSR Programm nach Jon Kabat Zinn. MBSR bedeutet mindfulness based stressreduction und ist in Deutschland als achtsamkeitsbasiertes Stressbewältigungsprogramm bekannt.

Achtsamkeit ist zu einem Schlagwort geworden. Achtsamkeitsbasierte Verfahren, Programme und Trainings erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und gelten als Burnout Prophylaxe und Prävention bei stressbedingten Erkrankungen. Sie stellen eine gute Ergänzung zur medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung dar, ersetzen jedoch weder das eine noch das andere, zeichnen sich dafür durch Alltagsbezug aus.

Dieser Vortag stellt anhand kleiner praktischer Übungen die Grundzüge des 8-wöchigen  MBSR Programms von Jon Kabat Zinn vor und zeigt auf, wie wir- wieder mehr Achtsamkeit in unseren Tag integrieren und so unser Gleichgewicht wiederfinden, halten und stabilisieren können.

Referentin: Silke May ist Kunsttherapeutin und zertifizierte MBSR und MBCT Lehrerin und Mitglied des MBSR- MBCT Verband Deutschland und arbeitet seit 25 Jahren eng mit dem Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie e.V. zusammen.  www.bonner-verein.de / www..silke-may.de/   www.mbsr-silke-may.de