veranstaltet von Naturheilpraxis mindfulbreathing & Waldbaden-NRW.de

Datum/Zeit
17.10.201918:15 - 19:45

Veranstaltungsort
Haus der Natur

Stadt/Landkreis


“Waldbaden” ist dem japanischen Ausdruck “Shinrin Yoku” angelehnt, was soviel wie “in die Atmosphäre des Waldes einzutauchen” bedeutet. Der Begriff wurde in den 1980ern in Japan eingeführt, um die Natur als zentralen Faktor für die Erhaltung und die Wiedergewinnung von Gesundheit zu erklären. Seitdem sind in Japan zahlreiche Waldtherapiezentren entstanden, und auch international gewinnt das Waldbaden zunehmend wissenschaftliche Anerkennung. Das schlichte Sein in der Natur, bereichert mit Übungen in achtsamer Wahrnehmung mit allen Sinnen, stärkt nicht nur das Immunsystem. Es kann die Normalisierung zentraler körperlicher Funktionen unterstützen und fördert darüberhinaus Entspannung und Wohlbefinden.

Der Vortrag wird die Besonderheiten und Chancen dieser Form von “Naturtherapie” aufzeigen und Beispiele nennen, wie “Waldbaden” im eigenen Alltag genutzt werden kann.

Der Eintritt ist frei. Wir würden uns am Vortragsabend über eine Spende an den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V. freuen.

Begrenzte Anzahl von Plätzen, Voranmeldung bitte über unsere Website: waldbaden-nrw.de/events/vortrag/