zurück zur Liste

Rat und Tat e.V., Hilfsgemeinschaft für Angehörige psychisch Kranker

„Als meine Frau, mein Mann, mein Freund, meine Freundin, mein Vater, meine Mutter oder mein Kind - psychisch krank wurde, wäre ich fast selbst erkrankt. Ich brauchte dringend Hilfe.“ So geht es vielen Angehörigen. Rat und Tat e.V. berät, unterstützt und informiert die Angehörigen über die Erkrankung sowie Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten, damit Probleme im Zusammenleben mit psychisch erkrankten Familienmitgliedern besser bewältigt werden können und die Angehörigen einen Weg finden, um mit der schwierigen Situation zu recht kommen zu können. Der Verein bietet an: - telefonische und persönliche Beratung - Beratung per Mail - Gesprächskreise als offene Selbsthilfegruppen, - eine Sprechstunde für Kinder/Jugendliche - einen therapeutisch begleiteten Gesprächskreis für mittlerweile erwachsene Kinder / Geschwister psychisch erkrankter Menschen