zurück zur Liste

LVR-Klinik Köln

Fast jeder dritte Mensch leidet im Laufe seines Lebens an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung. Rund zehn Prozent der Fehltage bei den Berufstätigen gehen auf Erkrankungen der Psyche zurück. Und das mit steigender Tendenz. Psychische Erkrankungen sind gut behandelbar. Die LVR-Klinik Köln übernimmt als größte psychiatrische Fachklinik die Versorgung von etwa 570.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Mit 402 Betten und 140 Tagesklinikplätzen und Ambulanzen werden jährlich über 10.000 Menschen behandelt. Die Klinik betreibt eine Maßregelvollzugseinrichtung (forensische Psychiatrie) in Köln-Porz mit 210 Plätzen, sowie eine Rehabilitationseinrichtung für psychische kranke Erwachsene mit 26 Plätzen.

Keine Veranstaltungen