zurück zur Liste

Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie e.V.

Der Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie e.V. wurde 1981 gegründet. Unser Ziel ist es, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung individuell und qualifiziert zu unterstützen, um ihnen ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Unter dem Dach unseres Sozialpsychiatrischen Zentrums beraten, vermitteln und begleiten wir Bonner Bürgerinnen und Bürger. Wir bieten folgende Angebote an: Kontakt und Beratungsstellen, BeWo, Tagesstätte, APP- Ambulante Psychiatrische Pflege, IV Integrierte Versorgung, Wohnen, Aufsuchender Dienst, Offene Beratung, Krisentelefon, IFD, WfbM. Im Juli 2019 hat der Bonner Verein einen Rechtsform- und Namenswechsel vom eingetragenen Verein in eine gemeinnützige GmbH vorgenommen : "Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg gGmbH"